17.05.2019 – Fahrzeugübergabe in Bremerhaven

Frühes Aufstehen ist heute angesagt, um 8.30 Uhr haben wir Termin in der LKW-Waschhalle im Fischereihafen, der HerrMAN wird von Kopf bis Fuß eingeseift und abgedampft, der Unterboden besonders geschrubbt, die Kanadier sind bei der Einreise sehr pingelig, – verdreckt kommt keiner rein. Nach 1 Stunde ist das erledigt und wir fahren hinüber in den Frachthafen.

Zuerst kommt ein Inspekteur, der den HerrMAN genau anschaut und anschließend auf unerlaubten Inhalt kontrolliert.
Er ist nett und freundlich, nimmt seinen Job aber wirklich Ernst, – keine Stauraumklappe, kein Kofferraum, keine Schranktüre und keine Fach im Wohnraum bleibt ungeöffnet, überall wird rein geschaut, gefragt und kontrolliert.
Obwohl wir schon zähneknirschend alles „Verbotene“, wie Öle, Fette, Schmiermittel, Sprays, etc., Lebensmittel, Gewürze, elektronische Geräte, Waschmittel, ja selbst die Reiseapotheke zu Hause lassen mussten, beanstandet er trotzdem noch die Batterien in unseren Taschenlampen und die Ersatzbatterien, – wir nehmen sie raus, die gibts drüben ja auch.
Positiv an dieser Kontrolle ist, daß wir danach unsere Wohnkabine und die Laderäume verschliessen und die Schlüssel mitnehmen können, da muß niemand mehr ran, lediglich den Schlüssel für Fahrertüre und Zündschloß geben wir später bei der Übergabe ab.

So fahren wir ein Stück weiter, hinüber an die Verladekais, die Abfertigung am Schalter dauert nur wenige Minuten, bewaffnet mit Papieren, einer Warnweste und einer Chipkarte für den Einlaß in den Verladebereich darf ich alleine weiter bis zum LKW-Stellplatz und habe dort auf einen Einweiser zu warten. Das dauert dann leider mal schlappe drei Stunden, dann bin ich endlich dran. Der HerrMAN kriegt bis zur endgültigen Verladung einen sicheren Warteplatz im kameraüberwachten Teil des Hafens, die Fenster, Türen und Klappen werden mit Siegeln gesichert, der Schlüssel nummeriert und abgegeben.

Dann werde ich zurück an die gesicherte Schranke gebracht und kann den Heimweg antreten.
Die geplante Abfahrt der „Glorious Leader“ hat sich mittlerweile vom 22. auf den 24. Mai verschoben.
Wir fahren nun erst noch einmal für 2 Wochen zurück nach Hause, am 4. Juni geht unser Flug nach Halifax in Kanada, dort werden wir unseren HerrMAN hoffentlich wohlbehalten wieder kriegen und dann geht es richtig los.

Tagesetappe:   17 km                     Gesamtstrecke:    485 km

2 Kommentare zu „17.05.2019 – Fahrzeugübergabe in Bremerhaven

  1. Das geht ja schon interessant und spannend los. Natürlich verfolgen wir hier die Reise mit, der wir einen guten Verlauf mit wenig Pannen, bester Gesundheit und viel Spass und angenehme Abenteuer wünschen. Passt auf Euch auf und berichtet schön regelmäßig. Eva und Roland

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Heike, Hermann,

    wieder mal eure Seite angesehen, und was lese ich da, denn amerikanischen Kontinent besucht Ihr!
    Wünsche Euch eine schöne, erlebnisreiche und gesunde Reise.
    Liebe Gruße
    Hans

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Roland Ullrich Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s