30.06.2019 – Von Barwick nach Kenora

In der Nacht donnert und blitzt es gehörig, ein heftiger Gewitterregen ergießt sich über uns, – das lindert die drückende Schwüle ein wenig.

Der Morgen ist dann wieder trocken, der Himmel noch ein wenig bedeckt, die Temperatur bei 23 Grad.
Der Platz lädt zum Bleiben ein, – wir ziehen trotzdem weiter.
Gegen 11 Uhr fahren wir los, den Wassertank frisch gefüllt.

3 Kilometer auf dem Highway 11 zurück, dann auf den Highway 71 nach Norden, bis dieser wieder auf den Highway 17 trifft und weiter bis Kenora.
Die Landschaft ist wie all die Tage vorher, – viel Wald mit unzähligen kleinen Seen, – der gesamte Abschnitt ist touristisch gut erschlossen, – drei Naturparks mit unzähligen Lodges und Campgrounds laden zum Bleiben ein, – überall sind heute am Sonntag auf den Seen Boote unterwegs, vom kleinen Kanu bis zur stattlichen Yacht ist alles dabei.
Kenora ist ein Zentrum für Wassersport, zahlreiche Yachtclubs, Marineläden und -ausstatter reihen sich entlang der vielen Buchten und auf dem Wasser ist reichlich Betrieb.
Auch im Städtchen selber ist relativ viel los, wir suchen nach einem geeigneten Stellplatz, – wie meist, wenn viel Betrieb ist, wird das nichts, – überall sind die Parkplätze nur für wenige Stunden zu belegen, – andere sind ganz „private“ oder „members only“.
Wir erledigen an der Tourist-Information unsere Internetangelegenheiten und verschwinden aus der Stadt.

Wenige Kilometer außerhalb verlassen wir die 17 und fahren hinaus „in die Dörfer“, dort sind die Chancen am Besten.
Irgendwann kommen wir an einer großen „Fire-Hall“ vorbei, einem Feuerwehrhaus mit Helikopterlandeplatz und großem, leeren Parkplatz mitten in der Pampa, hier lassen wir uns nieder. ( N 49° 47′ 25.4″ W 094° 41′ 13.7″ )

Tagesetappe:     202 km          Gesamtstrecke:     5.613 km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s