30.12.2019 – Strandtag bei Todos Santos

Nach sehr ruhiger Nacht empfängt uns auch dieser Tag mit herrlichem Sonnenschein, – wir beschließen, hier zu bleiben.

So verbringen wir einen gemächlichen Tag in der Sonne, – wir stehen nur wenige Meter vor der Wasserlinie.
Unser Tag besteht darin, den Surfern, Joggern und Badenden zuzusehen, hie und da flitzt eines dieser knatternden ATV´s den megabreiten Strand entlang, – draußen auf dem Meer sind wieder die Wale unterwegs, – immer wieder sind ihre Fontänen zu sehen, – immer wieder ziehen die schweren Kolosse gemächlich ihre Runden, – mehrmals faszinieren uns ihre gewaltigen Luftsprünge, die mit einem mächtigen Platsch zurück ins Wasser enden.
Nur mit Fotos sieht es wieder schlecht aus, sie sind einfach noch zu weit draussen, zudem steht die Sonne südlich und zaubert abertausende Spiegelungen auf die Oberfläche des Meeres, – das wird nichts Richtiges.

Heike verwöhnt uns alle mit einem leckeren Apfelkuchen, – Wolfgang macht uns einen Stellplatz für den morgigen Silvesterabend klar, wir fahren wieder rüber an die Golfküste.
Am Abend gesellt sich ein junges Travellerpaar aus Panama zu uns, sie kommen gerade von dort unten und haben wertvolle Informationen, die wir gut für die Planung unserer weiteren Reise brauchen können, – wir tauschen unsere Telefonnummern, um Kontakt halten zu können.

So vergeht der Tag im Flug und verabschiedet sich wieder mit einem dieser spektakulären Sonnenuntergänge, wie es sie nur am Meer gibt.

Tagesetappe:     0 km                    Gesamtstrecke:     39.752 km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s