26.02.2020 – Zwangspause in Izamal

Wie meist, kühlt es nach Mitternacht doch ein wenig ab und die Nacht wird noch ganz angenehm.

Der Morgen beginnt sonnig, – eigentlich haben wir die nächste Etappe auf unserem Tagesplan.
Jedoch frei nach unserem neuen Motto „Ebbes is ömmer“ haben wir heute früh ein Problem.
So ein Reisemobil ist ein kleines Haus auf Rädern, mit (fast) allem, was ein Haus auch hat, und so tauchen auch im Reisemobil ähnliche Probleme auf, wie in jedem Haus, – bei uns ist es heute eine kaum noch abfließende Toilette, – irgendwie blöd, – weiterfahren ein Quatsch, zumal wir hier am Platz alles haben, was wir für eine vernünftige Reparatur brauchen.

Also bleiben wir noch einen Tag und gleich nach dem Frühstück widme ich mich dem Problem.
Erst letzten Februar habe ich alle Leitungen neu verlegt, nachdem wir dieses Problem schon einmal hatten, – nun baue ich sie wieder aus, spüle sie mit Wasserdruck durch und baue alles wieder ein, – das Problem im Reisemobil sind wohl Leitungen, die oft kaum Gefälle haben.

Nunja, dabei geht der Tag fast um, – am frühen Nachmittag hat sich das Wetter geändert, – gestern schon hat der Wetterbericht gemeldet, daß heute ein Gewitter im Anmarsch sein wird, – blitzen und donnern tut es nicht, aber frischer Wind kommt auf, es beginnt immer wieder ein wenig zu regnen und kühlt ab, – die Temperatur geht auf angenehme 25 Grad zurück, – auch nicht schlecht !

Den Rest des Tages verbringen wir im angenehm frischen Wind, – mal drinnen, – mal draussen, gerade wie der wenige Regen es zuläßt.
Die kommende Nacht wird sicher angenehmer als es die Letzten waren.

Tagesetappe:      0 km           Gesamtstrecke:      45.714 km

IMG_4182-1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s