14.12.2019 – An der Playa El Requeson

Der Tag begrüßt uns sonnig, warm und windstill, – und das heißt was, denn schon seit Tagen zerstört uns der Wind die perfekten Sommertage.

Heute nun klappt es endlich mal, – Frühstück draußen am Strand, 29 Grad und auch das Wasser ist angenehm warm, – Baden ist angesagt.

Ein wenig Arbeit natürlich auch, – ohne geht ja fast nicht.
Heute schraube ich das rechte Vorderrad vom HerrMAN ab und benutze es als Schwimmreifen.
– Nein, Quatsch !
Aber der rechte Vorderreifen verliert noch immer Luft und ich weiß nicht wo, – in den Reifenwerkstätten haben die keine Wasserbäder, um ein Leck zu suchen.
Hier stehen wir direkt am Strand, – Wasserbad genug, – ich schraube das Rad ab und nehme es mit ins Wasser, und im Nu finde ich das Leck, – eine undichte Stelle am T-Stück des Ventiles, eine kleine Dichtung dort sitzt nicht richtig, – nachgearbeitet, – noch mal im Wasser geprüft, – dicht, – und das Rad wieder drauf, – alles ist gut.

Dann verbringen wir einen herrlichen Tag am Strand, sitzen viel mit den Nachbarn zusammen und reden, haben Spaß, gehen schwimmen, – so kanns gerne bleiben.
Und auch der Sonnenuntergang am Abend ist wieder mal sensationell.

Tagesetappe:      0 km          Gesamtstrecke:      38.332 km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s